spillner

"Wolf Spillner"

 

 

Spillners berufliches Leben führte ihn von der Fotografie über die Journalistik zur Literatur. Er hat zweieinhalb Dutzend Sachbücher und Belletristik für Erwachsene und Kinder geschrieben und dafür viele nationale und internationale Preise bekommen hat. Seine Bücher wurden in viele Sprachen übersetzt und erschienen in Frankreich, Dänemark, Holland, Russland, Taiwan und sogar im fernen Japan. In den letzten Jahren hat Spillner sich dem Reisen und wieder zunehmend der Natur- und Tierfotografie zugewandt. Per Fahrrad und mit dem Kajak bereiste er die ferne Welt: Nordamerika, Nordskandinavien, Neuseeland und Jakutien.
In seiner Ausstellung in Bad Kleinen zeigt Spillner Vögel, die auch in die Gärten von Bad Kleinen kommen könnten. Man kann diese Bilder noch bis zum 12. August in der Gästeinfo, Bad Kleinen, Hauptstraße 20, bewundern.
Aber es ist noch nicht zu Ende: am 13. August wechselt Wolf Spillner die Bilder noch einmal und wir werden eine neue Ausstellung bekommen, dieses Mal werden wir Insekten und Schmetterlinge bewundern können, natürlich auch wieder Tiere, die hier ihre Heimat haben.
Diesen Bilderwechseln nehmen wir zum Anlass für eine kleine Vernissage.

 

 

13.08.2020 ab 14:00 Uhr - Gästeinformation Bad Kleinen