Der Schweriner See mit einer Fläche von 63 km², sowie die zahlreichen Seen im Umland sind für Urlauber und Einheimische ein einzigartiges Wassersport-Domizil. Segler, Surfer, Ruderer oder Badegäste, jeder kommt hier voll auf seine Kosten. Die vielen Liegeplätze an den Wasserwanderrastplätzen des Schweriner Sees und den angrenzenden kleinen Seen bieten die Möglichkeit einen Zwischenstop für die vielfältigen kulturellen und historischen Angebote einzulegen. Doch nicht nur der Schweriner See, sondern auch die verzweigten Flüsse und weiten Kanäle bieten einzigartige Möglichkeiten der aktiven Erholung an.