Kontaktbild

Müritz-Saga 2020

Des Teufels Schergen

Nach der Schlacht bei Wittstock – der letzten dieses elenden Krieges, der am Ende dreißig Jahr dauern soll – liegt ganz Mecklenburg darnieder. Weite Landstriche sind verheert, Städte und Dörfer gebrandschatzt und entvölkert.

Auch hier an der Müritz, hat der Krieg seine Spuren hinterlassen. Die Mauern der Residenzstadt bieten kaum noch Schutz vor marodierenden Söldnern und die Bevölkerung leidet Hunger.

In seiner Verzweiflung schickt der Landmarschall nach Truppen zum Schutz, nicht ahnend, dass dabei die Kleinstadt und ihre Bewohner vom Regen in die Traufe geraten.

So liegt nun alle Hoffnung auf dem Maskierten Rächer. Doch gegen „des Teufels Schergen“ scheint kein Kraut gewachsen. Wird er diesmal an seiner Aufgabe scheitern?

 

002 1826 1024x724 002 2674 1024x724 DSC 6496 1024x724

 

002 3056 1024x683 002 1617 1024x724 002 3119 1024x661

 


Shuttle-Service:

Ab 60 min. vor Veranstaltungsbeginn pendelt der kostenpflichtige Müritz-Saga-Shuttle vom Parkplatz "Zum Amtsbrink" zur Freilichtbühne Waren und nach der Vorstellung wieder zurück.

 

Richard-Wossidlo-Straße 5c
Waren (Müritz)
17192
03991 - 779 1744
0177 - 700 6013
Eine E-Mail senden
(optional)