Hausschlachtung wie damals...


Auch in diesem Jahr lädt das Kreiagrarmuseum Dorf Mecklenburg wieder zum traditionellen Schlachtfest ein. Gezeigt wird, was früher auf dem  Land ganz normal war: Fleisch und Wurst selber herstellen. Am 10.02.2018 ab 10.00 Uhr findet das 11.Schlachtefest statt, für das sich die Akteure ein paar Überraschungen ausgedacht haben. Fleischermeister Jörg Dargel kommentiert zudem in üblich lockerer Weise alle Arbeitsschritte: Vom Anliefern des Borstenviehs, über das Abbrühen bis hin zum eigentlichen Schlachtvorgang.

Neben den fachkundigen Erklärungen der Vorgänge des Schlachtens und Wurstmachens werden Frischfleisch, hausgemachte Wurstwaren, Räucherfisch, Honig, Steinbackofenbrot u.a. angeboten.

Für das leibliche Wohl ist also gesorgt.

Eintritt: 2,00 € pro Person.



Kreisagrarmuseum, Rambower Weg 9A, 23972 Dorf Mecklenburg

 10. Februar, ab 10:00 Uhr